Alternative zu Plesk & Co.

Linux

Die meisten Website-Besitzer verwenden Webhosting-Control Panels, um ihre Hosting-Umgebung zu verwalten.
Tatsache ist, dass das Control Panel die Serveradministration erleichtert und es Benutzern ermöglicht, mehrere Websites zu verwalten, ohne einen Experten einzustellen.
Heute, mit so vielen verfügbaren Optionen, müssen Sie kein Befehlszeilen-Guru sein, um eine einfache Website zu hosten.
Alles, was Sie benötigen, ist ein Server und ein Webhosting-Control Panel.
Es gibt bezahlte Control Panels wie WHM/cPanel, Plesk oder DirectAdmin, die sehr leistungsfähig sind, aber wenn Sie nicht für ein Control Panel bezahlen möchten,
können Sie einfach eine der Open Source Alternativen wählen.
In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen einige der beliebtesten Open-Source-Hosting-Control Panels vor.

Was ist ein Webhosting-Control Panel?

Wenn Sie fragen, was genau ist ein Hosting-Control-Panel, gibt es eine sehr einfache Antwort auf diese Frage.
Ein Hosting-Control-Panel ist eine webbasierte Oberfläche, mit der Benutzer ihre gehosteten Dienste an einem einzigen Ort verwalten können.
Es gibt Funktionen, die die meisten Bedienfelder gemeinsam haben und diese sind:

Webserver-Verwaltung
Datenbankverwaltung
DNS-Verwaltung
E-Mail-Verwaltung
FTP-Verwaltung
Zugriff auf Serverprotokolle
Webspace- und Bandbreitennutzung

Es gibt jedoch Funktionen, die für ein Bedienfeld spezifisch sind, und es kann vorkommen, dass Sie ein falsches Bedienfeld wählen, wenn Sie damit nicht vertraut sind.
Lesen Sie weiter unten und finden Sie die Informationen, die Sie benötigen, um das richtige Bedienfeld für Ihre Anforderungen auszuwählen.

 

Zuerst einmal, wenn Sie ein Control Panel für Ihre Webhosting-Anforderungen auswählen, könnten Sie interessiert sein, welche Programmiersprachen
für das Frontend und das Backend des Control Panels verwendet werden, welche Dienste unterstützt werden usw.
Aus diesem Grund haben wir die folgende Tabelle erstellt.
Die Hosting-Control-Panels sind nicht in einer bestimmten Reihenfolge aufgeführt.
Sie sind weder alphabetisch geordnet noch nach Qualität geordnet.
Rein zufällig.
Alle von ihnen sind großartig mit ihren eigenen Qualitätsmerkmalen.

Wie Sie in der Tabelle sehen können, haben wir einige Webhosting-Control Panels verglichen, von denen wir annehmen, dass sie derzeit zu den besten Open-Source-Hosting-Panels gehören.
Alle sind kostenlos und unterstützen die grundlegenden Dienste, die Sie für den Betrieb einer Website benötigen.
Wenn Sie also eine Website haben, die keine speziellen Anforderungen stellt, sollten alle diese Control Panels die Arbeit erledigen.

Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einer bestimmten Funktion sind, können Sie diese sorgfältig durchlesen.
Wir haben jedes dieser Hosting-Control Panels überprüft und Sie können die folgenden Hinweise finden.

 

Ajenti

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ajenti ist ein Hosting-Control-Panel, mit dem Sie sehr einfach eine Website einrichten können.
Es kommt mit einer sauberen und modernen Schnittstelle, so dass das Einrichten von Applikationsservern,
Datenbanken und Routing überhaupt nicht schwierig sein sollte.
Darüber hinaus bietet es eine hervorragende Sprachunterstützung.
Mit Ajenti können Sie Anwendungen in PHP (PHP-FPM), Python (WSGI), Ruby (Puma und Unicorn) und Node.js in kürzester Zeit einrichten.
Exim 4 und Courier IMAP werden automatisch so konfiguriert, dass Sie virtuelle E-Mails, DKIM, DMARC und SPF verwenden können.
Dieses Control Panel ist in Python geschrieben und läuft auf mehreren Linux-Distributionen.

 

 Webmin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webmin ist ein webbasiertes Control Panel für die Linux-Systemadministration.
Es ist eines der beliebtesten Open-Source-Hosting-Control Panels, das hauptsächlich für die Verwaltung von
Benutzerkonten, Apache-Administration, DNS- und FTP-Konfiguration und vieles mehr verwendet wird.
Viele Administratoren nutzen dieses Control Panel nicht nur zur Verwaltung ihrer LAMP-Stacks, sondern
dank seiner Erweiterbarkeit auch für viele andere Aufgaben.

Sentora

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sentora ist ein Open-Source Webhosting Control Panel, das vom ursprünglichen Team von ZPanel entwickelt wurde.
Es kommt mit Unterstützung für Software wie Apache HTTPd, PHP, ProFTPd, MySQL/MariaDB, Postfix, Dovecots und
mehr, was den Webhosting-Verwaltungsprozess sehr vereinfacht.
Zusätzlich bietet es ein einfaches Modulsystem, so dass Sie seine Funktionalität durch die Installation von Modulen,
die von der Sentora-Community entwickelt wurden, erweitern können.

VestaCP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VestaCP ist ein Webhosting-Control-Panel, das auf Einfachheit ausgelegt ist.
Es ist dank seiner einfachen und übersichtlichen Oberfläche sehr einfach zu bedienen.
Wenn es um Funktionalität geht, unterstützt VestaCP den Betrieb eines Webservers, DNS-Servers,
FTP-Servers, Datenbankservers, E-Mail-Servers und vieles mehr.
Es unterstützt auch Nginx out of the box und erlaubt Ihnen, schnelle Backups Ihrer Daten zu erstellen.
VestaCP wird mit erweiterten Installationseinstellungen geliefert, so dass Sie auswählen können, welche
Software auf Ihrem Server installiert werden soll.

 

 

Centos Web Panel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CentOS Web Panel, wie der Name schon sagt, ist die Hauptanforderung eine saubere Installation von CentOS.
Es kommt mit einem großen Satz von Funktionen.
Wir können sie nicht alle nennen, aber wir können eine Vorauswahl der wichtigsten treffen.
Die Liste beinhaltet, Apache Webserver mit Mod Security und automatischen Regeländerungen, Nginx als Reverse Proxy, Varnish Cache Server,
MySQL/MariaDB + phpMyAdmin, PHP 5.2, 5.3, 5.4, 5.5, 5.6 und 7.x, Postfix + Dovecot + Roundcube Webmail + Antivirus + Spamassass,
CSF Firewall, Datei-Backups, Softaculous Ein-Klick-Skript-Installer und viele, viele andere.

 

Kloxo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kloxo-MR ist eine Ableger von Kloxo und enthält viele Funktionen, die nicht in der offiziellen Version von Kloxo enthalten sind.
Es ist beliebt, da es eine riesige Liste von Web- und Web-Cache-Servern wie Apache, Nginx, Nginx-Proxy und Lighttpd-Proxy, Hiawatha, Hiawatha-Proxy, Squid,
Varnish und ATS unterstützt.
Es unterstützt auch Abrechnungssoftware wie AWBS, WHMCS, HostBill, TheHostingTool, AccountLab Plus, Blesta und BoxBilling.
Mit Kloxo-MR können Sie einfach einen MySQL/MariaDB-Server, Mailserver, DNS-Server, FTP-Server und mehr verwalten.

 

ISPConfig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein weiteres Webhosting-Control Panel, das viele Linux-Distributionen unterstützt, ist ISPConfig.
Es erlaubt Ihnen, einen oder mehrere Server von einem Control Panel aus zu verwalten, unabhängig davon, ob es sich
um einen physischen Server oder eine virtuelle Maschine handelt.
Es kommt mit Unterstützung für Software wie Apache/Nginx, Postfix + Dovecot/Courier, MySQL, PureFTPD, Bind/PowerDNS/MyDNS und mehr.
Es gibt vier Zugriffsebenen, so dass Sie Ihre Benutzer als Administratoren, Reseller, Kunden oder E-Mail-Benutzer unterscheiden können.

 

Froxlor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Froxlor ist ein leichtgewicht-Control-Panel, das die Serververwaltung sehr einfach macht.
Mit integrierter Unterstützung für ein Ticketingsystem, Benutzerebenen wie Reseller und Kunden, fortschrittliches SSL-Management, IP pro Domain usw.
Alle diese Funktionen zeichnen Froxlor als eine sehr geeignete Lösung für die Verwaltung einer Hosting-Plattform aus.

Wenn Sie kein passendes Open Source Hosting Control Panel für Ihre Bedürfnisse gefunden haben, können Sie natürlich eine der kostenpflichtigen
Optionen wie WHM/cPanel, Plesk  oder DirectAdmin wählen.
Das sind großartige Bedienfelder und verfügen über eine Vielzahl von Funktionen.

0
Sicherheit
Linux
IP´s über Geoip blocken

Man kennt es, der Server wird angegriffen und der Angriff erfolgt recht leicht erkennbar über ein spezielles Land. Nun blockt man die ggf. angreifende IP, aber so schnell wie man diese geblockt wird, erhält man 10 neue angreifende IP´s aus dem gleichen Land. Dies deutet in der Regel darauf hin, …

Linux
Plesk Firewall

Eine Firewall muss immer an die Bedürfnisse der Dienste, welche Sie auf dem Server betreiben möchten angepasst sein. Da wir Ihnen an dieser Stelle nur sehr allgemeine Informationen zum Thema Firewall bieten können, möchten wir Ihnen mit Verweisen auf die regelmäßig aktualisierten Seiten von Firewall-Anbietern helfen. Parallels Plesk Sollten Sie …

Linux
Aktuelle Systemstatus-Informationen

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Störungen und Ausfälle, an deren schnellstmöglicher Behebung wir selbstverständlich arbeiten – ebenso wie über notwendige Wartungsarbeiten, die wir nach Möglichkeit frühzeitig ankündigen. https://server4you.statuspage.io Server4you Kunden können auch im Powerpanel unter News eine E-Mail hinterlegen.Sie bekommen dann Status Informationen per E-Mail zugeschickt.   …